» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!

Camping

Camping und Garten

Entspannen, die Seele baumeln lassen und sich die frische Luft um die Nase wehen lassen, so macht...
Luftbett

Luftbett

Wer denkt nicht bei dem Wort Luftbett an einen Schlafplatz für Gäste? Schnell...
Isomatte

Isomatte

Klein, leicht und Wärme spendend- das sind die besten Eigenschaften einer Isoliermatte. Die...
Schlafsack

Schlafsack

Warm, kuschelig und leicht zu transportieren – genau so sollte ein ein guter Schlafsack...

Selbstreparierende Membranen – Natur als Vorbild

27. September 2011

Forscher haben sich die Natur als Vorbild genommen und selbstreparierende Membranen entwickelt. Erfahren Sie hier, welche Vorteile diese Membranen mit sich bringen.

Weiterlesen...

Airbnb – Mit einer Luftmatratze fing alles an

2. September 2011

Für die Buchung und Vermietung von Privatunterkünften ist Airbnb der weltweit größte Community-Marktplatz. Und jetzt kommt der Knüller: Bei Airbnb fing alles mit einer Luftmatratze an!

Weiterlesen...

Daunen oder Kunstfaser- welcher Schlafsack ist der Richtige?

22. April 2010

Eines können wir schon einmal vorweg sagen, DEN Universalschlafsack für alle Gelegenheiten gibt es leider nicht. Stattdessen hat man die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Modellen und Funktionen. Die beginnt schon bei der Füllung. Daune oder Kunstfaser? Beide haben zwar gemein, dass sie Luft und damit Wärme speichern, aber jeder hat dabei seine Vor- und Nachteile.

Weiterlesen...

Pyjamaparty!

22. April 2010

Mit dieser Idee werden wir garantiert zur besten Mutti der Klasse gewählt: die Pyjama-Party. Seit Jahrzehnten der Dauerbrenner für Mädchen im frühen Teenager-Alter. Für sie ist das schließlich die perfekte Möglichkeit sich mit den Freundinnen auszutauschen und endlich mal so lange wie die Erwachsenen, wenn nicht sogar länger, aufzubleiben. Das Gute daran, viel Dekoration braucht diese Motto-Party nicht, dafür aber genügend Schlafmöglichkeiten!

Weiterlesen...

Luftmatratze

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Nach einem langen und kalten Winter freut sich jeder, wieder viel Zeit an der frischen Luft verbringen zu können. Und wer ist da ein besserer Begleitern als die flexibel einsetzbare Luftmatratze? Ob am Feierabend im Garten, am Wochenende am Badesee, beim Picknick im Wald oder vielleicht sogar bei einem Zeltabenteuer mit guten Freunden- die Luftmatratze erfüllt immer ihren Zweck. Den Inbegriff für Sommer, Strand, Kindheit und Spaß gibt es in verschiedenen Varianten und mit allerlei technisches Raffinessen. Am beliebten und populärsten bleibt aber das Original- die grell leuchtende Luftmatratze für ausgelassenen Badespaß.

Wer kennt sie nicht leuchtend grüne, blaue oder rosafarbene Luftmatratzen, die bei schönen Wetter Schwimmbäder, Badeseen oder ganze Strände bevölkern? Diese Popularität verdankt die Luftmatratze ihren unschlagbaren Vorteilen. Im nicht aufgeblasenen Zustand kann sie einfach und ohne Mühe zusammengefaltet werden und platzsparend in der Strandtasche verschwinden. Das leichte Material der Luftmatratze, häufig ist sie aus PVC oder aus natürlichen bzw. synthetischen Gummi, bedingt ihr geringes Gewicht. So können selbst schon die Kleinsten ihre Luftmatratze mit ins Schwimmbad nehmen. Am Ziel angekommen, braucht das Luftbett nur wenige Atemschübe – schon ist es fertig aufgeblasen und einsatzbereit. Dann kann man es sich auf ihr bequem machen, auf dem Wasser treiben und sich sonnen. Wird es zu heiß reicht eine Drehung um sanft ins kühle Nass zu fallen. Neben der Form einer Liege hat sich das Aussehen der Luftmatratzen mit der Zeit gewandelt. Heute gibt es die Produkte in Form einer Insel mit Palmen, als bequemer Sessel mit komfortablen Lehnen oder in Gestalt der typischer Meeresbewohner. Auch für das herkömmliche Design der Luftmatratzen hat sich die Industrie etwas ausgedacht. Neben knalligen Farben gibt es Exemplare mit Motiven beliebter Kinderserien, ausgefallene Muster oder durchsichtige Luftmatratzen. So ist für jeden etwas dabei und eine außergewöhnliche Variante fällt im bunten Treiben am Strand auch einfach besser auf.

Häufig werden die Luftmatratzen auch als Schwimmhilfe genutzt. Unter Aufsicht und in flachen Wasser ist das auch eine sichere Angelegenheit. In tiefen Wasser kann das Spiel mit einer Luftmatratze für Nichtschwimmer aber gefährlich sein, denn jeder kann schnell von der Luftmatratze abrutschen oder sich noch auf ihr von Wind und Strömungen zu weit vom Ufer abtreiben lassen. Daher ist es besser nicht zu unbekümmert mit Wasser und Luftmatratze umzugehen.

Neben dem Einsatz an Strand oder Badesee, kann die Luftmatratze auch beim Zelten oder beim Picknick zum Einsatz kommen. Auch wenn das Schlafen unter freien Himmel und auf dem harten Boden im ersten Augenblick romantisch erscheint, Rücken und Körper freuen sich schon nach wenigen Minuten über die Luftmatratze. Zum einen ist sie viel komfortabler als das Gras und zum anderen wirkt sich leicht isolierend. Die Kälte des Bodens kann dem Schlafenden also nicht mehr viel anhaben. Im Kombination mit einem Schlafsack einfach Unschlagbar. Und auch beim Picknick kann sich bequem auf der Luftmatratze gesonnt werden. Große Produkte bieten ausreichend Platz für zwei Personen, so dass auch die Romantik nicht zu kurz kommt.

Auf www.luftmatratze.com gibt es aktuelle Angebote und viele Informationen zum Thema Luftmatratze. Wir stellen Ihnen auch das platzsparende Gästebett, die Isomatte, das Luftbett und passende Accessoires wie den Schlafsack vor. Das Angebot an Luftmatratzen ist Vielfältig und oftmals auch unübersichtlich. Hier gibt es Tipps zum Kauf und andere Orientierungshilfen. Und dann? Einfach online bestellen und ab geht es in den Sommerspaß. Zum Zelten, zum Picknick oder einfach nur an den Badesee.


» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!