» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!

Gästebett

Gästebett

Wer begrüßt nicht gerne Gäste im eigenen Haushalt? Endlich Freunde und Verwandte wiedersehen, gemeinsam lachen, essen und eine tolle Zeit verbringen. Eigentlich gibt es nichts Schöneres. Aber leider nur eigentlich. Denn genau hier fangen viele Probleme an. Nicht jeder hat ein Zimmer zu viel, das er seinen Gästen zur Verfügung stellen könnte. Häufig aber lohnt sich ein Besuch nur mit ein oder mehreren Übernachtung, da der Anfahrt einfach zu lang ist um nach dem Abendbrot wieder nach Hause zu fahren. Übernachtungen im Hotel sind oft zu teuer und welcher Gastgeber möchte seinen Freunden schon den blanken Wohnzimmerboden zum Schlafen anbieten? Gut das es eine günstige und platzsparende Alternative gibt- das Gästebett zum Aufblasen.

Vorbei die Zeiten als sich der Besuch mit der alten Luftmatratze vom letzten Badeausflug begnügen musste. Mit einem komfortablen Luftbett fühlt sich der Gast wie ein König. Schließlich kommt es nicht auf den Raum an. Auch ohne Gästezimmer, kann ein schöner und gemütlicher Schlafplatz bereitet werden. Mit dem richtigen Gästebett kann Freunden und Verwandten der Aufenthalt so angenehm wie möglich gestaltet werden. Und das Beste- das aufblasbare Gästebett kann nach dem Wochenende im Schrank oder in der Abstellkammer verstaut werden. Und dort wartet es geduldig und platzsparend auf seinen nächsten Einsatz. Mit diesen Bett freuen sich ihre Gäste bestimmt auch schon wieder auf den nächsten Besuch.

Das System der aufblasbaren Gästebetten ist einfach. Im Prinzip sind sie nichts weiter, als eine große Luftmatratze. Nur das die Gästebetten weitaus komfortabler sind. Mit ihrer Größe und Höhe erinnern sie sehr stark an ein gemütliches Bett. Durch den hohen Abstand zum Boden, kann das Gästebett Unebenheiten ausgleichen und der Rücken der Schlafgäste wird geschont. Außerdem isoliert die dicke Luftschicht bestens und auch das Aufstehen am nächsten Morgen gestaltet sich durch die komfortable Höhe um einiges leichter. Es gibt Gästebetten für eine Person und große Exemplare für zwei Schlafende. Besonders luxuriöse Gästebetten haben Kissen oder Ablageflächen für Zeitungen oder Wecker integriert. Zum Aufblasen empfiehlt sich allerdings zumindest eine Fußpumpe, denn selbst die allerbeste Lunge wäre sonst nach wenigen Luftschüben ein wenig überfordert.

Wer es da einfacher und schneller mag, kann auf selbstaufblasende Gästebetten zurückgreifen. Hier entfällt lästiges Pumpen und man kann seine Kräfte für die gemeinsame Zeit sparen. Durch ein oder mehrere Ventile blasen sich kleine Luftbetten von alleine auf. Viele Gästebetten besitzen auch eine elektronische Pumpe zum Auf- und Abblasen der Luft. Vor allem hohe Produkte sind mit dieser Technik ausgestattet. Nach wenigen Minuten ist das Bett einsatzbereit und die Gäste können sich in das Reich der Träume begeben. Bei luxuriöse Produkte kann sogar, mittels einer Fernbedienung der persönliche Härtegrad eingestellt werden. Ein erholsamer Schlaf ist mit so einem Gästebett garantiert.

Egal für welches Gästebett sie sich entscheiden, eine waschbare Matratzenauflage aus Baumwolle ist eine sinnvolle Ergänzung. Diese erhöht noch einmal den Liegekomfort, schont die Matratze und hilft die Temperatur beim Schlafen zu regulieren. Vor allem im Winter wird von einigen Schlafenden die Luft im Gästebett als kalt empfunden. Eine schöne, flauschige Auflage wirkt hier wahre Wunder. Ihre Gäste werden sich wie auf Wolke Sieben fühlen.

Planen Sie schon ihre nächste Party und wissen nicht wohin mit den Schlafgästen? Kein Problem auf www.luftmatratze.com gibt es nützliche Informationen und aktuelle Angebote.


» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!