» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!

Klappbett

Schwere und unflexible Möbelstücke sind hin und wieder ein Ärgernis. Etwa wenn Freunde oder Bekannte zu Besuch kommen und kein Platz für ihr Gästebett geschaffen werden kann oder in kleinen Wohnungen wo vor allem das Bett einen Großteils des Platzes wegnimmt. Gut das es das Klappbett gibt. In verschiedenen Ausführungen auf dem Markt wartet es nur darauf seine Vorzüge präsentieren zu können. Denn wer denkt Klappbetten wären ein Relikt aus alten Zeiten wird sich sicher noch wundern.

In vielen Haushalten sind Klappbetten in Form eines Sofas zu finden. Im normalen Zustand sehen diese Einrichtungsgegenstände aus wie eine Couch. Mit wenigen Handgriffen können sie ausgeklappt werden und bieten auf der Liegefläche genug Platz für Übernachtungsgäste. Besonders in Kinderzimmern sind diese Art von Klappbetten beliebt, denn wenn Freunde zu Besuch kommen kann aus dem unordentlichen Schlafstätte ein schickes und bequemes Sofa gezaubert werden. Viele Klappbetten bieten ebenfalls Stauraum für Decke und Kissen an. So ist das Zimmer schnell aufgeräumt und bietet mehr Platz zum Spielen.

Haben sie oft Besuch aber keinen Platz für ein Gästezimmer? Auch hier kann das Klappbett punkten. Wird es nicht gebraucht, kann es platzsparend im Schrank oder in der Abstellkammer verschwinden. Auch der Aufbau ist sehr einfach. Herkömmliche Klappbetten bestehen aus einem stabilen Gestell und einer Matratze, die wie der Name schon sagt, ausgeklappt werden können. Fertig ist eine komfortable und spontane Schlafstätte für Gäste entstanden. Klappbetten gibt es für eine Person oder für mehrere. Der Käufer kann je nach vorhandenen Platz und Gast entscheiden.

Leider etwas aus dem Fokus der Öffentlichkeit verschwunden sind Schrankbetten. Dabei eignet sich dieser Einrichtungsgegenstand perfekt für kleine Zimmer und Einraum-Wohnungen. Das Raumsparwunder gibt es in verschiedenen Variationen. Einfache Klappbetten sind der Länge nach in ein Regal integriert und werden nach dem Hochklappen mit einem Vorhang verdeckt. Dekorativer sind Produkte die sich nach dem Einklappen in einen normalen Schrank verwandeln. Diese Exemplare gibt es sowohl als Einzel- wie auch als Doppelbett. Lattenrost und Matratze kann der Käufer nach seinen eigenen Vorlieben auswählen. Wer es noch platzsparender möchte, kann sogar auf Doppelstock-Klappbetten zurückgreifen. Diese sind allerdings schwer im Handel zu finden und werden meist speziell für den Käufer angefertigt. Ist das Bett erst einmal hochgeklappt, gibt es mehr freien Platz im Zimmer und es schaut sehr aufgeräumt auf.

Klappbetten für den Schrank sind auch für das Gästezimmer eine gute Möglichkeit. Wird der Raum nicht von Besuchern genutzt, kann er als Spiel- oder Arbeitszimmer genutzt werden. Schließlich gibt es viel freien Platz durch das hochgeklappte Schrankbett. Sind Freunde oder Verwandte zum Schlafen da, ist dass Bett einfach und problemlos ausgeklappt. Ohne viel Mühe kann so auch spontanen Schlafgästen ein bequemes und gemütliches Bett geboten werden.

Egal für welches Klappbett sie sich entscheiden, Qualität und Material spielen eine große Rolle. So sollte das Produkt hochwertig verarbeitet sein um das häufige ein- und ausklappen lange garantieren zu können. Wer es luxuriöser mag, kann sich für ein Exemplar mit elektronischer Raffinesse entscheiden. Mit Hilfe einer Fernbedienung verschwindet das Bett dann ganz von allein wieder im Schrank.

Mehr Informationen zum Raumwunder Klappbett und aktuelle Angebote finden Sie auf der Internetseite www.luftmatratze.com.


» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!