» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!

Luftbett

Luftbett

Wer denkt nicht bei dem Wort Luftbett an einen Schlafplatz für Gäste? Schnell ausgerollt und aufgeblasen ist ein komfortables Nachtlager entstanden. Dabei ist ein Luftbett so viel mehr als nur das. Heutige Produkte werden nicht mehr vorrangig als flexible Lösung für Besuche hergestellt. Nein Luftbetten sind qualitativ so hochwertig, dass sie jahrelang als Bett benutzt werden könnten. Das hört sich kurios an, hat aber auch sehr gute Gründe. Schlafen auf einem Luftbett entspannt die Wirbelsäule und beugt somit Verspannungen vor.

Luftbetten sind heute mehr als eine vergrößerte und überarbeitete Luftmatratze. Vor allem Personen mit Einschlafproblemen können von den Vorteilen der neuen Schlafstätte profitieren. Das Gewicht wird auf dem Luftbett ideal und anatomisch förderlich verteilt, die Wirbelsäule wird optimal ausgerichtet und entlastet. Auch fühlt es sich für den Liegenden so an, als ob er schwebt oder auf einen Wasserbett liegt. Die Matratze verteilt ihre Luft mit jeder Bewegung neu. So sind Schlafende die gesamte Nacht über perfekt gebettet. Besonders für Personen mit Verspannungen der Rückenmuskulatur oder für Schwangere eignet sich das Luftbett besonders gut.

Auch in kleinen Wohnungen oder Zimmern kann ein Luftbett seine wahre Größe entfalten. Ist nämlich die Nacht vorüber, kann es einfach zusammen gefaltet und verstaut werden. So gibt es dann im Raum genügend Platz zum Arbeiten oder für Besuch von Freunden und Familie. Plant man eine Reise und ist sich nicht sicher ob der Gastgeber ein Schlaflager für Besucher hat, kann das eigene Luftbett problemlos mitgenommen werden. Und mal ehrlich, am schönsten schläft es sich doch im eigenen Bett. So hat der Gastgeber keine großen Mühen und kann sich intensiv auf die gemeinsame Zeit mit seinem Besuch vorbereiten.

Besitzer eines Luftbettes müssen beim Thema Luxus und Komfort keine Abstriche mehr machen. Dank der ständigen technischen Weiterentwicklung, gibt es moderne Luftbetten, bei denen sich das Kopf- und Fußteil in der Höhe verstellen lässt. Auch kann bei einigen Produkten der persönliche Härtegrad beliebig eingestellt werden. Auf Wunsch sogar jeden Tag neu- welche Matratze macht das schon mit? Wer es außergewöhnlich mag, kann ein Luftbett mit integrierter Ablagefläche wählen. Hier findet sich ein optimaler Platz für eine Leselampe, Wecker oder Buch. Und keine Angst, handelsübliche Luftbetten sind mit einer elektronischen Pumpe versehen. Kräftezehrendes Aufblasen gehört so der Vergangenheit an.

Ein weiterer Fortschritt im Vergleich zur Luftmatratze, ist die Höhe des Luftbettes. Viele Produkte sind zwischen 50 und 70 Zentimeter hoch. Entsprechend der eigenen Bedürfnisse, können so die optimalem Maße gekauft werden. Genauso geht es auch bei der Breite zu. Es gibt Luftbetten für eine Person oder größere Exemplare die an ein Queen-Size Bett erinnern und für zwei Personen genügend Platz bieten. Das Material der Luftbetten ist widerstandsfähig und damit beständig. Kleine spitze Gegenstände wie etwa Steinchen können dem Produkt nichts anhaben. Hersteller, die hochwertige Luftbetten anbieten, testen Material und System auf eine sehr hohe Verwendungsdauer.

Ein praktischer und sinnvoller Zusatz ist eine Matratzenauflage. Dieses Produkt, meistens aus Baumwolle, kostet nicht viel und erhöht trotzdem den Schlafkomfort. Zum einen wirkt sie in der warmen Jahreszeit temperaturregulierend und isoliert sehr gut bei kälteren Temperaturen. Die Auflage sorgt für ein weicheres und kuscheliges Gefühl beim Schlafen. Und mal von diesen Vorteilen abgesehen, schont eine Matratzenauflage natürlich auch die Oberfläche des Luftbettes. Bei der Benutzung dieser Baumwollauflagen ist es jedoch wichtig, sie regelmäßig zu waschen.

Mehr Informationen und aktuelle Angebote zum Thema Luftbett finden sie auf www.luftmatratze.com.


» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!