» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!

Reisebett

Auch die Kleinsten wollen bei Übernachtungen in ungewohnter Umgebung sicher und bequem schlafen. Nun hat aber nicht jeder Haushalt die richtige Schlafmöglichkeit für Übernachtungsgäste mit Babys und Kleinkinder. Bevor aber besorgte Mütter und Väter den Besuch bei Freunden und Verwandten verschieben, lohnt sich die Anschaffung eines Reisebettes. Egal ob Groß oder Klein, zum Klappen, Falten oder Stecken- die transportablen Betten lassen den Nachwuchs friedlichen schlafen. Und so können auch die Eltern entspannen und die Zeit als Gast genießen.

Reisebetten für Kinder gibt es in unterschiedlichen Varianten. In erster Linie ist aber die Qualität und das Material entscheidend. Schauen Sie deshalb vor dem Kauf auf TÜV- und andere Prüfsiegel. Sehr beliebt sind Kinderbetten die mit wenigen Handgriffen auf- und wieder abgebaut werden können. Schließlich kostet eine aufwendige Montage viel Urlaubszeit. Der Bezug des Reisebettes sollte abwaschbar sein, damit Speisereste und andere Verschmutzungen keine Chance haben. Besonders praktisch ist es, wenn sich das Reisebett auf eine eher kleine Größe zusammenfalten lässt. Viele Hersteller bieten auch eine Tragetasche an. Somit bleibt das Reisebett auch auf dem Transport im Auto, Bus oder Bahn sauber.

Ob das Reisebett einen Ausgang haben sollte, kommt auf das Alter des Kindes und auf die eigenen Sicherheitsvorstellungen an. Auch schon sehr kleine Kinder können nachts den Reisverschluss öffnen und so ihr Reisebett verlassen. Vor allem in fremder Umgebung kann dies gefährlich sein. Sind die Kinder aber schon etwas Älter, können sie dank des Ausganges selber entscheiden ob sie das Bett verlassen wollen. Mit etwas Fantasie können einige Produkte so auch tagsüber als Piratenschiff oder Spielwiese fungieren.

Besonders schön sind gerade die kleinen Merkmale bei einem Reisebett. Einige Exemplare besitzen einen Einhang derStauraum für Pflegeprodukte, Tücher und Spielzeug bereit hält. Besonders in Hotelzimmern oder bei Freuden schafft das Platz und Ordnung. Rutschfeste Füße und abgerundete Kanten sorgen für Sicherheit. Hat das Reisebett noch eine Spieluhr oder ein Mobile integriert, fühlt sich der Nachwuchs ganz bestimmt wohl. Manche Produkte besitzen Rollen. Das kann natürlich sehr praktisch sein, da das Bett einfach verschoben werden kann. leichte Rollbewegungen helfen auch manchen babys beim Einschlafen. Allerdings ist es bei diesen Reisbettenatsam darauf zu achten das sie mit Bremsen versehen sind Nicht das nachts Kind und Bett durch den Raum rollen.

Die meisten Reisebetten werden ohne eine Matratze verkauft. Diese ist aber dringend nötig, denn der Boden des Reisebettes ist häufig hart. Viele Hersteller bieten passend zu ihren Produkten Matratzen an. Auch bei der Wahl der Matratze haben Qualität und Sicherheit Vorrang.

Sind die Kleinen versorgt, können auch die Eltern zur Ruhe kommen. Besitzen Freunde oder Verwandte kein Gästebett, bietet sich auch hier das transportable Reisebett als eine gute Lösung an. Im Fall von Erwachsenen und Teenagern ersetzten selbstaufblasbare Luftmatratzen das transportable Reisebett. Mit Hilfe einer elektronischen Pumpe ist die Schlafgelegenheit in wenigen Minuten einsatzbereit und durch ihre Beschaffenheit sehr bequem. Und wenn der Besuch vorüber ist, kann das Luftbett zusammengerollt und wieder mitgenommen werden.

Haben Sie Kinder und wollen auch bei verwandten und Freunden übernachten? Aktuelle Angebote und viele nützliche Informationen zum Thema finden sie auf www.luftmatratze.com.


» Zum Online-Shop
Große Auswahl an Luftmatratzen für den Badeurlaub und den Camping-Trip!